Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

March 07 2010

lieselotte
Reposted fromastera astera viajohl johl

January 29 2010

lieselotte
Man kann nur Software von Apples Gnaden aus dem App Store installieren, Programme aus dem freien Web bleiben außen vor. Das wird dem Durchschnittsnutzer wohl nicht weh tun, Apple aber umso mehr nützen: Sollte das iPad tatsächlich ein Jedermann-Computer werden, ist Apple der Torwächter für alle Software-Programmierer, aber auch für Buchverlage, Musikanbieter, Medienhäuser und Filmstudios, die den iPad-Nutzern etwas verkaufen wollen.
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/0,1518,674468,00.html

November 23 2009

lieselotte
"Scribblenauts" Nintendo DS: Held Maxwell und seine Helfer

November 20 2009

lieselotte
7344 68c1 390
Ernst Haeckel beschrieb zahlreiche Staatsquallen und einige Bildtafeln in seinem Werk Kunstformen der Natur (1904)
lieselotte
lieselotte

http://www.plomlompom.de/

Futuristische und utopische Notizen von Christian Heller a.k.a. plomlompom
Reposted bysofias sofias
lieselotte

Putting the Pro in Procrastination

Putting the Pro in Procrastination - Strategien
Aufschieben von zu Erledigendem durch Erledigung anderer wichtiger oder gar wichtigerer Dinge (das ist gutes Prokrastinieren) …

http://futur.plomlompom.de/archiv/1784/9to5-16-putting-the-pro-in-procrastination
lieselotte
lieselotte
Dave the Chimp
lieselotte
5607 c1a1
lieselotte
Human Beins by Dave The Chimp


lieselotte

http://www.backspace.com/notes/

social design notes
lieselotte

riesenmaschine.de

Das brandneue Universum

November 19 2009

lieselotte
8935 d9f0 390
Ölkonzern-Werbung von 1962

November 12 2009

lieselotte
Verteidigungsminister Guttenberg auf dem Flug nach Kabul: Reise ins Kriegsgebiet
Reposted byfrequenzwasserdemfischseinefraeuleinchen

November 11 2009

lieselotte
There is a Calvin in every child
lieselotte

November 09 2009

lieselotte
Laut einer am Montag veröffentlichten Studie im Auftrag der britischen BBC waren nur 11 Prozent der Befragten in 27 Ländern der Ansicht, dass der Kapitalismus in seiner derzeitigen Form gut funktioniert. 23 Prozent halten die freie Marktwirtschaft laut Studie für sehr fehlerhaft - in Frankreich kamen sogar 43 Prozent der Befragten zu diesem Urteil, in Mexiko 38 Prozent und in Brasilien 35 Prozent. Lediglich in den USA (25 Prozent) und Pakistan (21 Prozent) war mehr als jeder Fünfte mit der aktuellen Wirtschaftsordnung zufrieden.

October 26 2009

lieselotte
lieselotte
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl